Allgemeines

Wie funktioniert das deutsche Krankenversicherungssystem?

Deutschland verfügt über ein Gesundheitssystem mit zwei Arten von Krankenversicherungen, nämlich einer staatlichen Standard-Krankenkasse, der „Gesetzlichen Krankenversicherung“, und einer „Privaten Krankenversicherung“. Die Standard-Krankenkasse ist für alle Arbeitnehmer mit einem Einkommen von weniger als 56.250 EUR pro Jahr obligatorisch. Diese Gruppe hat jedoch keinen Zugang zur privaten Krankenversicherung. Selbständige, Beamte und Angestellte mit einem Einkommen von 56.250 EUR oder mehr können zwischen beiden Krankenversicherungssystemen wählen. Einmal gewählt, ist ein Wechsel jedoch nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.Den Rest lesen...